Das tapfereSchneiderlein

Maßschneiderin imAtelier Kerstin Körner

"Anfangs war Nähen nur ein Hobby von mir. Dann wollte ich mehr daraus machen und absolvierte ein Praktikum bei einer Designerin. Danach wusste ich, dass ich den Handwerksberuf von Grund auf erlernen will. Im Atelier Kerstin Körner in Schwäbisch Hall fand ich den perfekten Ausbildungsbetrieb.

Meine Aufgaben als angehende Maßschneiderin in der Fachrichtung Damen sind sehr viel-

fältig. Durch die verschiedenen Kundenaufträge ergeben sich täglich neue Heraus-forderungen. Ich bediene und berate, schneide zu oder arbeite an der Nähmaschine. Dass man am Ende des Tages ein eigens angefertigtes Kleidungsstück als Ergebnis in den Händen hält, ist ein tolles Gefühl. Aus meinem Umfeld erhalte ich durchweg viel Anerkennung für meine Berufswahl, gerade weil das Berufsbild doch etwas aus der heutigen Zeit  verschwunden ist. Zunächst möchte ich meine Ausbildung mit einem sehr guten Zeugnis abschließen. Anschließend würde ich gerne Bühnen- und Kostümbild studieren.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jule Matysik, 22 Jahre

Schneiderin im 2. Lehrjahr

Foto: Ufuk Arslan

 



KICK-FACTS:

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Schulabschluss: mindestens Hauptschule
Verdienst (1. – 3. Lehrjahr): Von 230 bis 300 Euro
Arbeitszeit: Montag bis Freitag



Folge uns auf Facebook

Fragen? Schreibe uns eine Mail

Azubistellen im Stellenportal


südwest presse
südwest presse
südwest presse
südwest presse