Kanntest du schon...

den Zimmermann!?

Er beherrscht es…   

Holzkonstruktionen und Holzbauten aller Art herzustellen. Außerdem renovieren und sanieren sie historische Gebäude oder Inneneinrichtungen aus Holz. 

Anzutreffen ist er… 

in Zimmereien und in Ingenieurholzbaubetrieben. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung bei Fassadenbauunternehmen und in Dienstleistungsbetrieben von Kommunen.

Die Ausbildung dauert… 

drei Jahre. 

Empfohlener Schulabschluss: Hauptschulabschluss

Lohn:

1. Lehrjahr 548€ bis 632€; 2. Lehrjahr 752€ bis 971€; 3. Lehrjahr 950€ bis 1227€



Fabian Rittmeyer (21), aus Neukirchen, ehemaliger Azubi bei der Firma Schaffitzel Holzindustrie in Schwäbisch Hall

Warum hast du dich für diese Ausbildung entschieden?

„Weil ich Spaß an der Arbeit mit Holz habe. Schon mein Opa war Zimmermann.“

Was gefällt dir an der Arbeit?

„Aus Holz lassen sich viele kreative Bauten herstellen, wie zum Beispiel der Baumwipfelpfad in Waldbröl. Auch Hallen- und Brückenbau finde ich spannend.“



Jobs, die Dich interessieren könnten

Hirschbach

offene Stellen:

Holzbearbeitungsmechaniker/in

Keitel

offene Stellen:

Zimmerer/in

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Klenk Holz

offene Stellen:

Holzbearbeitungsmechaniker, Industriemechaniker Fachkraft für Metalltechnik Elektroniker, Industrieelektriker, KFZ-Mechatroniker, Fachkraft für Lagerlogistik, Industriekaufleute, Holztechnik (B.Eng.), Holz-Betriebswirtschaft (B.A.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)



Kneer Südfenster

offene Stellen:

Holz-Mechaniker/in

Industriekauffrau/-mann

Fertigungsmechaniker/in

Schaffitzel

offene Stellen:

Zimmerer


Folge uns auf Facebook

Fragen? Schreibe uns eine Mail

Azubistellen im Stellenportal


südwest presse
südwest presse
südwest presse
südwest presse